DFFB stark in Hof vertreten

22. Oktober 2013

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Kolleginnen und Kollegen,

wir freuen uns, Ihnen bekannt geben zu dürfen, dass bei den diesjährigen 47. Internationalen Hofer Filmtagen gleich fünf Kurzfilme antreten und sich in der kommenden Woche dem Hofer Festivalpublikum auf der großen Leinwand präsentieren werden. Hier die Filme im Einzelnen, die in Hof ihre Welt- bzw. Deutschlandpremiere feiern werden:

THE SILENCE BETWEEN TWO SONGS (Regie: Monica Lima)
Die in Berlin lebenden Geschwister Laura und Lucas fühlen sich fremd in der Großstadt Berlin. Für beide steht fest: Irgendwann wollen sie zurück nach Portugal, in ihr Heimatland. Doch etwas scheint Laura zurückzuhalten, das Versprechen gegenüber ihrem Bruder einzulösen. Und obwohl sich Luca und Laura bisher so nahe standen, wirkt Lauras Zögern wie ein Bruch in ihrer scheinbar stabilen Beziehung.

Screenings
24.10.2013, 22.15 Uhr, Cinema
25.10.2013, 17.00 Uhr, Cinema
26.10.2013, 17.30 Uhr, Casino

KOMM UND SPIEL (Regie: Daria Belova)
Im Berlin der Gegenwart spielt der kleine Grisha Krieg. Einen dünnen Ast als Gewehr geschultert, marschiert er im militärischen Gleichschritt durch das friedliche Idyll eines nahegelegenen Parks. Doch durch sein Spiel erweckt er die dunklen Schatten der Vergangenheit erneut zum Leben. Die Bilder des Zweiten Weltkrieges, die in den Straßenschluchten ruhen, kommen an die Oberfläche und Grisha findet sich plötzlich in dem nicht beendeten Krieg wieder. Vergangenheit und Gegenwart vermischen sich zu einem grausamen Alptraum, dem Grisha nicht mehr entrinnen kann.

Screenings
24.10.2013, 19.00 Uhr, Casino
25.10.2013, 12.00 Uhr, Central Theater
27.10.2013, 13.30 Uhr, Classic

ELISABETH (Regie: Katharina Woll)
Elisabeth ist Schriftstellerin. Seit ihre demenzkranke Mutter in einem Altersheim wohnt, lebt sie vollkommen zurückgezogen. Bei einem Spaziergang durch den Tiergarten trifft sie den 17-jährigen Malek. Vom ersten Augenblick an von Elisabeth fasziniert, folgt er ihr bis nach Hause. Er lässt nicht locker und kommt immer wieder zurück. Ein Ausflug in sein Leben wird zur Neuentdeckung ihrer selbst.

Screenings
25.10.2013, 17.00 Uhr, Central Theater
26.10.2013, 21.15 Uhr, Classic
27.10.2013, 19.15 Uhr, City

AN DER TÜR (Regie: Miriam Bliese)
Ein Mann kommt seinen Sohn bei seiner Exfrau abholen, wie jedes Wochenende. Wie immer wartet er vor der Tür ihres Mietshauses, bis der Sohn die Treppen herunterkommt. Doch an diesem Samstag dauert es länger, der Sohn möchte noch eine Fernsehsendung zu Ende sehen. Und so kommt es, dass sich an der Gegensprechanlage zum ersten Mal seit Langem ein Gespräch zwischen dem getrennten Paar entspinnt. Auf einmal ist die Nähe und Vertrautheit von früher wieder da, es entsteht fast eine Art Flirt. Als der Sohn schließlich die Treppe herunterkommt und das Gespräch damit abrupt beendet, müssen beide mühsam in ihre Rollen zurückfinden.

Screenings
23.10.2013, 15.00 Uhr, City
24.10.2013, 15.00 Uhr, Classic
25.10.2013, 16.45 Uhr, Classic

TEUFEL (Regie: Lisa Bierwirth)
May ist ein 14-jähriges Mädchen, das bei ihren Großeltern in der deutschen Provinz aufwächst. Hinter der scheinbar idyllischen Fassade bestimmen rigide Strukturen ihren Alltag.
An einem heißen Sommertag erwacht aus Langeweile Mays Interesse an dem polnischen Jungen Piotr, der zusammen mit seinem Vater am Haus der Großeltern Handwerksarbeiten verrichtet.
May begegnet Piotr zunächst mit Provokation. Er wird zum Katalysator für ihren inneren Druck. Schließlich nähern sich die beiden an. Was zu einem kurzen Moment von Zärtlichkeit führt, endet im Verrat.

Screenings
23.10.2013, 21.00 Uhr, Classic
24.10.2013, 14.15 Uhr, Casino
26.10.2013, 11.00 Uhr Cinema

Sollten Sie schon jetzt weitere Hintergrundinformationen zu den einzelnen Filmen, Aktivitäten und Projekten der DFFB wünschen, können Sie sich jederzeit gerne an LimeLight PR als betreuende Presseagentur wenden.

Herzliche Grüße

Petra Schwuchow & Sabine Schwerda

Pressekontakt
LimeLight PR
Petra Schwuchow & Sabine Schwerda
Köthener Straße 44
D- 10963 Berlin
Tel: 030 – 263 969 814
Fax: 030 – 263 969 877
e-mail: petra.schuchow@limelight-pr.de, sabine.schwerda@limelight-pr.de

Hier finden Sie die Pressemitteilung als PDF:
DFFB in Hof stark vertreten