Blogeinträge im Oktober 2013:

Couchsurfing the Berlinale 4

Auch im nächsten Jahr organisieren DFFB Studenten zur Berlinale das Couchsurfing:
Couchsurfing the Berlinale goes round 4.

Die Idee ist simple: 25 DFFB Studenten stellen für den Zeitraum der Berlinale eine Couch zum Schlafen zur Verfügung. Die Berlinale Talents unsterstützen die DFFB auch beim nächsten Mal mit je einer Akkreditierung für die Hosts und die Gäste.

Bewerben können sich Filmstudenten von europäischen Filmhochschulen.

Mehr Infos gibt es hier: Infos Couchsurfing.

Veröffentlicht am 24. Oktober 2013

Columbia Dozenten an der DFFB

Im Rahmen unseres Austauschprogramms Talent Transference konnten wir gleich zwei renommierte Dozenten der Columbia University an die DFFB einladen.

In den vergangenen zwei Wochen hat Brendan Ward, Drehbuchautor und Professor an der Columbia University, in seinem Seminar „Script to Screen“ anhand von vier Filmen die Drehbücher analysiert. Wie beeinflussen Handlung und Drehbuch die filmische Erzählweise?

Michael Hausmann, Filmproduzent und Professor an der Columbia University, analysiert in seinem Seminar anhand von Case Studies seine eigenen Filme. Es geht um Workflows, Development, Budgets, Teambildung, Motivsuche, Dreh bis hin zur Postproduktion und Auswertung.
Und einen Setbesuch bei Ken Scotts „The Business Trip“ gab es auch.

Veröffentlicht am 23. Oktober 2013

Verleihung des Deutschen Kurzfilmpreises

Morgen findet die Verleihung des Deutschen Kurzfilmpreises im Radialystem V in Berlin statt.

Die Preisverleihung des Deutschen Kurzfilmpreises veranstaltet der Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien in diesem Jahr in Kooperation mit der DFFB.

12 Filme sind nominiert, insgesamt werden 275.000 € Preisgelder für Filmpreise und Nominierungen vergeben.

Veröffentlicht am 16. Oktober 2013

Zwei Filme in Antalya ausgezeichnet

Beim INTERNATIONAL ANTALYA GOLDEN ORANGE FILM FESTIVAL sind gleich zwei Filme der DFFB ausgezeichnet worden:

DAS MERKWÜRDIGE KÄTZCHEN von Ramon Zürcher (K: Alexander Haßkerl, P: Silvan Zürcher, Johanna Bergel) mit dem Filmkritiker-Preis und dem Preis der Jugendjury

ALLEINE TANZEN von Biene Pilavci (K: Armin Dierolf, P: Max Milhahn) als bester Dokumentarfilm

v.l.n.r., Silvan Zürcher, Biene Pilavci, Alexander Haßkerl

Veröffentlicht am 14. Oktober 2013

Terézia Mora erhält Deutschen Buchpreis

Drehbuch-Absolventin Terézia Mora wurde gestern für ihren Roman DAS UNGEHEUER auf der Frankfurter Buchmesse mit dem Deutschen Buchpreis 2013 ausgezeichnet.

Veröffentlicht am 08. Oktober 2013

Bitte vormerken: Tag der Offenen Tür

Veröffentlicht am 04. Oktober 2013