Blogeinträge im Mai 2014:

African Movie Academy Award für dffb-Studenten

Am Samstag Abend hat PORTRAIT OF A LONE FARMER von Tom Akinleminu den Award for Best Documentary bei den African Movie Academy Awards gewonnen. Die AMAAs sind das wichtigste und bedeutendste Filmevent Afrikas und werden verliehen, um Bestleistungen in der afrikanischen Filmindustrie zu ehren und zu fördern und den afrikanischen Kontinent durch Kunst und Kultur zu vereinigen.

Neben PORTRAIT OF A LONE FARMER wurde auch die malische Produktion HAMOU-BEYA, SAND FISHERS von Andrey Samoute Diarra mit einem Award für die beste Dokumentation ausgezeichnet.

Veröffentlicht am 26. Mai 2014

Teboho Edkins ausgezeichnet

Teboho Edkins ist für seinen Film GANGSTER BACKSTAGE mit dem Hauptpreis der Internationalen Jury bei den Internationalen Kurzfilmtagen Oberhausen ausgezeichnet worden. Der Preis ist mit 4.000€ dotiert.

In der Jurybegründung heißt es:

„Abwechselnd intensiv und behutsam erforscht dieser Film, der sich um Genres nicht kümmert, die komplexe Realität eines Lebens am Rand, bei dem die unmittelbare Erwartung des Todes Teil der tagtäglichen Realität ist. Als Erkundung privater Geschichten, die zwischen der Bühne und den Kulissen hin- und herwechseln, ist diese einfühlsam gemachte Arbeit ein herausragendes Filmportrait.“

Veröffentlicht am 09. Mai 2014

David Dietl gewinnt New Faces Award

David Dietl ist gestern für sein Regiedebüt „König von Deutschland“ mit dem New Faces Award des Magazins „Bunte“ ausgezeichnet worden.

Der Nachwuchspreis New Faces Award wird seit 1998 im Vorfeld des Deutschen Filmpreises vergeben.

Veröffentlicht am 09. Mai 2014