African Movie Academy Award für dffb-Studenten

Am Samstag Abend hat PORTRAIT OF A LONE FARMER von Tom Akinleminu den Award for Best Documentary bei den African Movie Academy Awards gewonnen. Die AMAAs sind das wichtigste und bedeutendste Filmevent Afrikas und werden verliehen, um Bestleistungen in der afrikanischen Filmindustrie zu ehren und zu fördern und den afrikanischen Kontinent durch Kunst und Kultur zu vereinigen.

Neben PORTRAIT OF A LONE FARMER wurde auch die malische Produktion HAMOU-BEYA, SAND FISHERS von Andrey Samoute Diarra mit einem Award für die beste Dokumentation ausgezeichnet.

Veröffentlicht am 26. Mai 2014