Alexander Haßkerl in München ausgezeichnet

Beim diesjährigen Filmschool Festival in München wurde Alexander Haßkerl mit dem Student Kamera Award für „Wada’“ ausgezeichnet.

Regisseur Khaled Mzher hat den Preis von Evelyn Voigt-Müller, Chefredakteurin der Zeitschrift ‘Film & TV Kameramann’ stellvertretend für Alexander Haßkerl entgegengenommen.

In der Süddeutschen Zeitung hat Khaled Mzher außerdem ein Interview gegeben über seinen Film:
Im Zwischenraum

Veröffentlicht am 23. November 2015