Ab ins Kino:

Raphael Beinders Abschlussfilm „Die Böhms - Architektur einer Familie“ läuft in verschiedenen deutschen Kinos und in Berlin ab 12. März für vier weitere Vorstellungen im Kino Babylon Mitte sowie ab 13. März im Bali Kino in Zehlendorf.

Raphael Beinder hat mit dem Film sein Kamera-Studium an der dffb abgeschlossen. Zusammen mit dem Schweizer Regisseur Maurizius Staerkle-Drux hat er an diesem Familien-Portrait über einen Zeitraum von zwei Jahren gearbeitet.

Der Film wurde im vergangenem Herbst auf dem DOK Leipzig Filmfestival mit dem Dokumentarfilmpreis 2014 des Goethe Instituts ausgezeichnet und ist nun unter den Vornominierten Filmen für den Deutschen Filmpreis 2015.

Die genauen Spieldaten gibt’s hier

sowie der Trailer

und die offizielle Website zum Film.

Veröffentlicht am 11. März 2015