Blogeinträge im November 2016:

Die Veranstaltung muss wegen Krankheit leider ausfallen und wird im neuen Jahr nachgeholt.

Veröffentlicht am 24. November 2016

International Emmy Award für DFFB-Absolventen!

Der von unseren Absolventen Paul Zischler und Susanne Mann von Zischlermann Filmproduktion produzierte Film KRIEG DER LÜGEN wird als bester Dokumentarfilm bei den 44. Internationalen Emmy Awards ausgezeichnet.Die Verleihung fand gestern Abend in New York statt. Der Film lief bereits im Juni 2015 in der ARD.

          ©International Emmy Awards  

Wir gratulieren Paul und wünschen ihm noch viele, weitere Erfolge!

Veröffentlicht am 22. November 2016

ETAGE X gewinnt Preis beim Internationalen Kurzfilmfestival Berlin

Am Sonntag hat der Film ETAGE X (R/B: Francy Fabritz, K: Sarah Vetter, P: Eike Eckold) den 2. Preis des Deutschen Wettbewerbs bei interfilm, dem 32. Internationalen Kurzfilmfestival Berlin gewonnen.

Francy Fabritz darf sich nun über Film Equipement Rental im Wert von 2.500 €, dass von 25p Media Group gesponsert wurde, freuen.

Wir freuen uns mit und gratulieren herzlichst!

Veröffentlicht am 21. November 2016

HOMEWORK gewinnt den Deutschen Kurzfilmpreis 2016

Am gestrigen Abend wurde bei der Verleihung des Deutschen Kurzfilmpreises in München dffb-Studentin Annika Pinske mit einem Filmpreis in Gold ausgezeichnet. Aus insgesamt 281 eingereichten Kurzfilmen wurde Pinskes Kurzfilm HOMEWORK (R/B/P: Annika Pinske, K: Ben Bernhard), in dem es um einen jungen Vater, seine zwölfjährige Tochter, zwei Geheimnisse und eine große Lüge geht, in der Kategorie Spielfilm mit einer Laufzeit bis 7 Minuten ausgezeichnet.
Im Jahr 2015 war Pinske bereits für ihren Kurzfilm SPIELT KEINE ROLLE für den Deutschen Kurzfilmpreis nominiert.

Die Begründung der Jury:

Mit HOMEWORK illustriere sie, eingebettet in ein fast rätselhaftes Setting, „eine liebevolle Vater-Tochter-Beziehung abseits des üblichen Familienklischees“.

Wir gratulieren der frisch gekürten Kurzfilmpreisträgerin zu ihrem Erfolg und dem damit verbundenen Preisgeld in Höhe von 30.000 Euro.

Den Filmtrailer von HOMEWORK finden Sie unter: www.deutscher-kurzfilmpreis.de

Veröffentlicht am 18. November 2016

Festivalerfolge von IHR SOHN

Nicht nur, dass der Film IHR SOHN (R: Katharina Woll, B: Florian Plumeyer, K: Albrecht von Grünhagen, P: Markus Kaatsch) an diesem Wochenende den Kurzfilmwettbewerb beim Shorts. Filmfestival in Offenburg und damit ein Preisgeld in Höhe von 1000 € gewonnen hat, er wird auch in der Student Etudes Panorama beim wohl renommiertesten Kamerafilmfestival der Welt - dem 24. Camerimage Festival in Bydgoszcz, Polen, präsentiert.

Die rbb und dffb Koproduktion, die seine Premiere schon beim 39. Montreal World Filmfestival feierte, sagt somit weitere Erfolge ein. Wir gratulieren!

Veröffentlicht am 14. November 2016

HOMEWORK für den Deutschen Kurzfilmpreis 2016 nominiert

Gestern Abend wurden die 12 Nominierten für den Deutschen Kurzfilmpreis 2016 von Kulturstaatsministerin Monika Grütters bekannt gegeben und wir freuen uns, dass auch der Film HOMEWORK (R/B/P: Annika Pinske, K: Ben Bernhard) in der Kategorie Spielfilm mit einer Laufzeit bis 7 Minuten, mit dabei ist.

Zum Kurzfilmpreis:

„Mit dem Gewinn des Kurzfilmpreises in Gold ist eine Prämie von bis zu 30.000 Euro und mit der Nominierung eine Prämie von bis zu 15.000 Euro verbunden. Die Nominierungsprämie wird im Falle der Auszeichnung auf die Prämie für den Deutschen Kurzfilmpreis in Gold angerechnet. Die Prämie für den Sonderpreis in Gold beträgt bis zu 20.000 Euro. Die Prämien sind für die Herstellung eines neuen Films mit künstlerischem Rang zu verwenden.“

Wir drücken die Daumen am 17. November bei der Preisverleihung in München!

Veröffentlicht am 02. November 2016