FILM AUS PAPIER 11. Mai und 8. Juni

Am 11. Mai findet die Drehbuchlesung „Film aus Papier‟ im Sputnik-Kino bereits zum elften Mal statt.
Jeweils am zweiten Mittwoch im Monat heißt es „Kopfkino an”!

Für die Doppellesung im Mai und Juni steht etwas Besonderes an. Die Autoren, frischgebackene Drehbuchabsolventen der DFFB, geben ihre Abschlussbücher, an denen sie das vergangene Jahr gearbeitet haben, zum „first listen‟ frei.

Passend zum Thema lautet der Titel der Mai-Lesung „Aller Anfang‟, denn nicht nur stehen die Autoren am Anfang ihrer Drehbuchkarriere, es werden auch die Anfänge ihrer Abschlussbücher gelesen.

Im Juni tauchen die Autoren unter dem Titel „Herzstücke‟ tiefer in die Geschichten ein, und Film aus Papier feiert außerdem sein einjähriges Jubiläum.

Organisiert wird Film aus Papier vom „Schreibkollektiv Q3‟.
Vor einem Jahr schlossen sich Mitglieder des DFFB-Abschlussjahrgangs zusammen.

Wann und Wo?:
Sputnik-Kino am Südstern, 11.05.2016 („Aller Anfang‟) + 08.06.2016 („Herzstücke‟) jeweils um 20:30 Uhr, Hasenheide 54, 10967 Berlin.

Veröffentlicht am 04. Mai 2016