Blogeinträge im April 2017:

Sechs Preise für DFFB Filme bei achtung berlin!

Gleich sechs Preise gingen gestern Abend an DFFB Filme beim 13. achtung berlin - new berlin film award im Babylon Kino Berlin.

SCHULTERSIEG (R: Anna Koch, B: Anna Koch, Julia Lemke, K: Julia Lemke, P: Jolanka Höhn, Romana Janik) hat den Preis für den Besten Dokumentarfilm und die Beste Kamera gewonnen;

VANATOARE (R: Alexandra Balteanu, B: Xandra Popescu, K: Matan Radin, P: Stanislav Danylyhyn) gewann den Preis des Verbandes der deutschen Filmkritik und hat noch eine Lobende Erwähnung für die beste Regie bekommen;

MILCH KAPUTT 3 PAPIER (R: Tim Kochs, B: Jonas Lindt, K: Antonia Lange, P: Senem Göcmen) bekam den Preis für den Mutigsten Kurzfilm

und LASS DEN SOMMER NIE WIEDER KOMMEN eine Lobende Erwähnung des Verbands der deutschen Filmkritik.

Wir gratulieren herzlichst allen Gewinnern!

Veröffentlicht am 27. April 2017

LOMO nominiert für den Studio Hamburg Nachwuchspreis

Die Nominierungen für den 20. Studio Hamburg Nachwuchspreis in der Kategorie Bester Film 2017 stehen fest und mit dabei ist der Film LOMO - The Language of Many Others von DFFB-Alumni Julia Langhof und Eva Kemme. (R: Julia Langhof B: Thomas Gerhold, Julia Langhof, K: Michal Grabowski, P: Eva Kemme).

Am 20. Juni heißt es dann in Hamburg Daumendrücken!

Zum Preis:
Der Studio Hamburg Nachwuchspreis begeht in diesem Jahr sein 20-jähriges Jubiläum. 1997 als erster Branchenpreis zur Förderung von jungen, kreativen Talenten ins Leben gerufen, entwickelte er sich schnell zu einem der wichtigsten und renommiertesten Förderpreise in Deutschland. Die Gewinner erhalten in diesem Jahr Preisgelder im Gesamtwert von 45.000 Euro.

Veröffentlicht am 25. April 2017

Die DFFB trauert um Michael Ballhaus

Michael Ballhaus malte mit Licht und tanzte mit der Kamera. Er hat uns mit seiner Kunst im Kino träumen lassen.

Als Bildgestalter befand er sich im wörtlichsten Sinne auf Augenhöhe mit seinen Regisseurinnen und Regisseuren, mit seinen Schauspielerinnen und Schauspielern, er sah in die Augen der Menschen und was er gesehen hatte sah uns an, im Kino.

Wer ihn persönlich kannte wusste, dass es keinen Unterschied gab zwischen dem Künstler und dem Menschen Michael Ballhaus. Er stand für Hingabe, Aufrichtigkeit und vor allem für Demut, der Arbeit, dem Werk, den Menschen gegenüber.

Lieber Michael Ballhaus, vielen Dank für alles das, was du uns geschenkt hast.

Michael Bertl im Namen der DFFB

Veröffentlicht am 12. April 2017

YOUKALI beim Istanbul Film Festival

Heute hat das 36. İstanbul Film Festival, das älteste und bedeutentste internationale Filmfestival in der Türkei begonnen und in der Istanbul Biennale Sektion „A good neigbhour“ wird dort der Film YOUKALI (R/B: Oswaldo Diaz Medina, K: Paul Rohlfs, P: Tara Biere) gezeigt.

Der Regisseur Oswaldo Diaz Medina ist vor Ort und wird nach den Screenings am 06. und 08. April dem Publikum Rede und Antwort stehen.

Wir wünschen eine aufregende und erfolgreiche Zeit!

Veröffentlicht am 05. April 2017