Sechs Preise für DFFB Filme bei achtung berlin!

Gleich sechs Preise gingen gestern Abend an DFFB Filme beim 13. achtung berlin - new berlin film award im Babylon Kino Berlin.

SCHULTERSIEG (R: Anna Koch, B: Anna Koch, Julia Lemke, K: Julia Lemke, P: Jolanka Höhn, Romana Janik) hat den Preis für den Besten Dokumentarfilm und die Beste Kamera gewonnen;

VANATOARE (R: Alexandra Balteanu, B: Xandra Popescu, K: Matan Radin, P: Stanislav Danylyhyn) gewann den Preis des Verbandes der deutschen Filmkritik und hat noch eine Lobende Erwähnung für die beste Regie bekommen;

MILCH KAPUTT 3 PAPIER (R: Tim Kochs, B: Jonas Lindt, K: Antonia Lange, P: Senem Göcmen) bekam den Preis für den Mutigsten Kurzfilm

und LASS DEN SOMMER NIE WIEDER KOMMEN eine Lobende Erwähnung des Verbands der deutschen Filmkritik.

Wir gratulieren herzlichst allen Gewinnern!

Veröffentlicht am 27. April 2017