Was bleibt

Deutschland / 2007
Spielfilm / 17 min / Farbe

Regie:David Nawrath
Buch: David Nawrath
Kamera: Markus Koob
Producer: Susanne Mann, Paul Zischler
Produktion: dffb

“Kinder fangen damit an, ihre Eltern zu lieben. Später urteilen sie über sie. Und selten - wenn überhaupt jemals - vergeben sie ihnen.” (Oscar Wilde) Mathis ist jetzt 19 Jahre alt. An dem Tag, an dem seine Großmutter beerdigt wird, müssen er und sein Vater nach langer Zeit wieder einen ganzen Tag miteinander verbringen. Im Zuge dessen lernen sie sich neu kennen. Es scheint als gelangten Vater und Sohn für einen kurzen Moment zusammen.

zurück zur Ergebnisliste
Neue Suche