Geschützter Raum

Deutschland / 2014
Spielfilm / 13 min / Farbe

Regie:Zora Rux
Buch: Zora Rux, Christian Brecht
Kamera: Ágnes Pákozdi
Producer: Fred Burle
Produktion: dffb

Der Film erzählt eine Liebesgeschichte zwischen dem Flüchtling Patrick und dem Berliner Mädchen Sara, die sich zusammen in einer Gruppe für die Rechte von Flüchtlingen einsetzen. Als die Annäherung der beiden in eine sexuelle Nötigung mündet, ist die Gruppe gezwungen, über ihre Ziele, Ideale und den Preis, den sie dafür zahlen möchten, nachzudenken. Die private Liebesgeschichte bekommt plötzlich eine ungewollt politische Dimension.

zurück zur Ergebnisliste
Neue Suche