DFFB Absolventen werden gefeiert

June 12, 2012

Feierliche Diplomverleihung für DFFB-Studenten am 16. Juni 2012

„Film zu studieren ist ein langer, komplexer und sehr emotionaler Weg. Umso mehr ist das für uns ein Grund, den Abschluss eines solchen Studiums gebührend zu feiern! Und es ist die Gelegenheit, unsere Absolventen und ihre Arbeiten der Filmbranche, der Kritik und den Zuschauern vorzustellen. Gleichzeitig lassen wir mit dem Sommerfest der DFFB eine alte Tradition wieder aufleben. Wir freuen uns sehr auf die Neugier der Gäste!“
(Professor Jan Schütte, Deutsche Film- und Fernsehakademie Berlin (DFFB))

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Kolleginnen und Kollegen,

erstmalig seit ihrer Gründung im Jahr 1966 wird die traditionsreiche Deutsche Film- und Fernsehakademie Berlin (DFFB) ihre Absolventen mit einer offiziellen Diplomverleihung im Kino Babylon Mitte in ihre Zukunft in der Welt des Films entlassen.

Am Samstag, den 16. Juni um 11 Uhr, werden vierzig Absolventen aus den Bereichen Regie, Kamera und Produktion ihr Diplom aus den Händen des Chefs der Senatskanzlei, Staatssekretär Björn Böhning im Kino Babylon Mitte in Empfang nehmen.

Zudem wird der renommierte Filmregisseur und Drehbuchautor Raoul Peck, ebenfalls DFFB-Absolvent und Mitglied der Wettbewerbsjury der diesjährigen 65. Internationalen Filmfestspiele von Cannes, im Rahmen der Diplomverleihung zu den Absolventen sprechen.

Ab 21.30 Uhr findet schließlich nach alter DFFB-Tradition das Sommerfest im Roten Salon der Volksbühne statt.

Vorausgehend werden von Donnerstag, den 14. Juni bis Samstag, den 16. Juni im Kino Babylon Mitte im Rahmen einer Werkschau mit dem Namen EINBLICKE einige der bemerkenswerten Abschlussfilme der DFFB-Abgänger in öffentlichen Vorführungen auf der großen Leinwand zu sehen sein.

Weitere Informationen zum Filmprogramm der Reihe EINBLICKE finden Sie im Anhang dieser Mail und auf der Website der Deutschen Film- und Fernsehakademie unter www.dffb.de. Bei Fragen und falls Sie weitere Informationen wünschen, können Sie sich jederzeit gerne an die Agentur LimeLight PR wenden.

Gerne akkreditieren wir Sie als Bericht erstattende Presse zur Diplomfeier am 16. Juni. Anmeldung unter info@limelight-pr.de. Wir freuen uns über Ihr Kommen.

Herzliche Grüße,

Carolin Bitzer & Sabine Schwerda
LimeLight PR

PRESSEKONTAKT:
LimeLight PR
Carolin Bitzer & Sabine Schwerda
Köthener Straße 44
D- 10963 Berlin
Tel: 030 – 263 969 814
Fax: 030 – 263 969 877
e-mail: carolin.bitzer@limelight-pr.de, sabine.schwerda@limelight-pr.de

Hier finden Sie die Pressemitteilung als pdf: Dokument:13868