DFFB-ABSOLVENT JAN SPECKENBACH ERHÄLT BERLINALE NACHWUCHSPREIS 2013

February 09, 2013

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Kolleginnen und Kollegen,

wir freuen uns sehr, Ihnen mitteilen zu können, dass der DFFB-Absolvent Jan Speckenbach für sein neues Treatment DAS KLOPFEN DER STEINE mit dem Nachwuchspreis „Made in Germany - Förderpreis Perspektive“ auf der diesjährigen Berlinale ausgezeichnet wurde.
Gestern Abend wurde die Auszeichnung zum zweiten Mal in einem feierlichen Rahmen auf der Berlinale vergeben.

Der Preis ist ein weiterer großer Erfolg für Jan Speckenbach, dessen DFFB-Abschlussfilm DIE VERMISSTEN im vergangenen Jahr bereits vielfach mit mehreren Preisen geehrt wurde.

Das mit dem Preis einhergehende Stipendium zur Unterstützung von jungen deutschen Regisseuren und Regisseurinnen bei der Projekt-, Stoff- und Drehbuchentwicklung wird von Glashütte Original gestiftet und ist mit 15.000 € dotiert.

Regisseur Jan Speckenbach wird am Samstag, 9. Februar um 16.00 Uhr bei einem Pressegespräch in der Glashütte Original Lounge (Panorama Punkt im Kollhoff Tower, Potsdamer Platz 1, 10785 Berlin) über sein Projekt und die Perspektiven, die der Förderpreis eröffnet, sprechen.
Um Voranmeldung unter brauer@berlinale.de oder berlinale@glashuette-original.com wird gebeten.

Sollten Sie weitere Hintergrundinformationen zum Film, dem Regisseur oder der DFFB benötigen, können Sie sich jederzeit gerne an LimeLight PR als betreuende Presseagentur wenden.

Herzliche Grüße

Petra Schwuchow & Sabine Schwerda