Neues Ausbildungsprogramm UP.GRADE an der Deutschen Film- und Fernsehakademie Berlin

February 16, 2015

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Kolleginnen und Kollegen,

in Zusammenarbeit mit ARRI beginnt im Juni dieses Jahres an der Deutschen Film- und Fernsehakademie Berlin das postgraduale Ausbildungsprogramm UP.GRADE. Das neunmonatige, europäisch geförderte Vollzeit-Programm richtet sich an Kameraleute, Junior Coloristen, Fotografen, Regisseure, VFX Artists und Teilnehmer aus artverwandten Berufsfeldern, die sich gezielt im Bereich Colorgrading spezialisieren möchten. UP.GRADE ist das erste Programm dieser Art weltweit.

Im Hinblick auf die zunehmende Bedeutung der Postproduktion in der modernen digitalen Filmproduktion ist die Nachfrage nach gut ausgebildeten Coloristen in den letzten Jahren rasant gestiegen. Dabei geht es um mehr als nur um die Ausschöpfung der technischen Möglichkeiten der Farbkorrektur. Coloristen müssen nicht nur ihr Handwerk und die Technik beherrschen, sondern auch die erzählerischen, inhaltlichen und kulturellen Zusammenhänge mitdenken. Genau da will UP.GRADE ansetzen. Ziel ist die Coloristen als technisch wie künstlerisch vollwertige Partner für Produktion, Regie und Kamera in der modernen Filmpostproduktion auszubilden.

Leiter des neuen Programms ist der deutsche Colorist Dirk Meier. Er arbeitet seit 2004 als Freiberufler für verschiedene deutsche und internationale Produktionen. Er war unter anderem für Firmen wie ARRI Film & TV Services, FARBKULT, The Post Republic, Studio 24 und Zentropa tätig. Zu seiner Filmographie zählen Werke wie RUSSIAN ARK, ANTICHRIST, DREDD (3D), HANNAH ARENDT, LIFE von Anton Corbijn und der Roy Andersson Film EINE TAUBE SITZT AUF EINEM ZWEIG UND DENKT ÜBER DAS LEBEN NACH. Darüber hinaus hat Dirk Meier in den vergangen Jahren an zahlreichen deutschen und internationalen Filmhochschulen und Institutionen unterrichtet.

Unterrichtssprache von UP.GRADE ist Englisch. Bewerbungen sind bis zum 31. März möglich.

Alle Informationen zur Bewerbung sowie weitere Informationen zum Programm finden Sie unter: http://upgrade.dffb.de

Bei Fragen und falls Sie weitere Informationen wünschen, können Sie sich jederzeit gerne an die Agentur LimeLight PR wenden. Bei Interesse ermöglichen wir Ihnen gerne einen Blick hinter die Kulissen oder Interviewtermine mit den Initiatoren und Dozenten.

Herzliche Grüße

Petra Schwuchow & Sabine Schwerda

LimeLight PR
Bergmannstraße 103
D- 10961 Berlin
Tel: 030 - 263 969 814 / Fax: 030 - 263 969 877
e-mail: petra.schuchow@limelight-pr.de, sabine.schwerda@limelight-pr.de

Sitz der Gesellschaft ist Berlin
Amtsgericht Charlottenburg HRB 147189 B
Geschäftsführer: Petra Schwuchow, Martin Wieandt

Hier finden Sie die PM als pdf: Dokument:28236