DREI DFFB KURZFILME ERNEUT IN DER REIHE „RBB MOVIES“ ZU SEHEN

November 05, 2015

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Kolleginnen und Kollegen,

am 11. November 2015 präsentiert der Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) bereits zum 12. Mal, in der Reihe „rbb movies“, Nachwuchskino der Extraklasse. In Zusammenarbeit mit der Deutschen Film- und Fernsehakademie Berlin (dffb) und der Filmuniversität Babelsberg Konrad Wolf werden an diesem Abend sechs 30-minütige Spielfilme zu sehen sein, die einen ungewöhnlichen Blick auf das Leben in Berlin und Brandenburg werfen.

Die Premiere der diesjährigen Beiträge wird am Mittwoch, 11. November 2015 im Kino International, Karl-Marx-Allee 33, 10178 Berlin stattfinden. Einlass ist ab 18.40 Uhr, Filmbeginn ab 19.00 Uhr.

Am 25. und 26. November, jeweils um 22.45 Uhr, werden die Kurzfilme ebenso im rbb Fernsehen zu sehen sein.

Über die Filme der dffb:

IHR SOHN (Regie: Katharina Woll)
Doreen ist eine berüchtigte Größe im Kulturbetrieb Berlins. Ihr erwachsener Sohn Hendrik sucht ihre Nähe und bekommt nur Arroganz zu spüren. In allem ist sie ihm überlegen: Intellekt, Erfolg, Humor. Eine Krebsdiagnose ignoriert sie, bis sie zusammenbricht und Hendrik ihr hilft und sich seiner Mutter schmerzlich annähern kann.

WALDO (Regie: Benjamin Tholen)
Waldo Teschinski lebt noch mit Mitte 40 bei seiner gebrechlichen Mutter Gerda in einem kleinen Haus im Oderbruch. Waldo leitet den Supermarkt vor Ort, er und Gerda führen ein eheähnliches Leben in einem monotonen Rhythmus, bis Waldo die leicht schrille polnische Versicherungsmaklerin Marietta Slomca kennen lernt.

VIKTORIA (Regie: Mónica Lima)
Viktoria ist eine Spitzensportlerin im Rollstuhl, die erfolgreich bei den Paralympics Medaillen holt. Zusammen mit ihrem strengen Trainer und einem Rollstuhlmonteur, der eine geheime Leidenschaft für sie hat, sind sie ein unschlagbares Team, bis Viktoria eine Entscheidung zu treffen hat.

Sollten Sie weitere Hintergrundinformationen zu den einzelnen Filmen und den einzelnen Aktivitäten und Projekten der dffb wünschen, können Sie sich jederzeit gerne an LimeLight PR als betreuende Presseagentur wenden.

Die Pressemitteilung als pdf finden Sie hier: PM dffb rbb movies 2015

Herzliche Grüße

Petra Schwuchow & Sabine Schwerda

LimeLight PR
Petra Schwuchow & Sabine Schwerda
Bergmannstraße 103
D- 10961 Berlin
Tel: 030 - 263 969 80
Fax: 030 - 263 969 877
e-mail: petra.schwuchow@limelight-pr.de, sabine.schwerda@limelight-pr.de

Sitz der Gesellschaft ist Berlin
Amtsgericht Charlottenburg HRB 147189 B
Geschäftsführer: Petra Schwuchow, Martin Wieandt