6 Filme beim Max-Ophüls-Preis in Saarbrücken

Wir freuen uns, dass die DFFB im Januar mit gleich sechs eigenen Filmen und zwei Filmen von Absolventen zum 33. Filmfestival Max Ophüls Preis nach Saarbrücken reist.

Zwei Filme (CRASHKURS von Anika Wangard und DR. KETEL von Linus de Paoli) konkurrieren im Wettbewerb der abendfüllenden Spielfilme, im Dokumentarfilmwettbewerb läuft BERG FIDEL von Hella Wenders; 1949 von Paul Florian Müller im Kurzfilmwettbewerb. STOLZ DES OSTENS von Christoph Wermke und KAISER UND KÖNIG von Timon Modersohn werden im Wettbewerb mittellanger Film gezeigt.

Mehr zum Festival gibt es hier

Published on December 21, 2011