Kinotipps für Berliner: Achtung Berlin Filmfestival

Ab heute für eine Woche findet zum achten Mal achtung berlin – new berlin film award statt. Die DFFB ist in diesem Jahr mit insgesamt zehn Filmen vertreten.

Spielfilme:

HEADSHOTS (R/B: Lawrence Tooley, K: Emre Erkmen)
Vorführungen: 21. April | 22.30 Uhr | Babylon || 22. April 21.45 Uhr Babylon

DR. KETEL (R: Linus de Paoli, B: Linus und Anna de Paoli, K: Nikos Welter, P: Anna de Paoli)
Vorführungen: 21. April | 19.15 Uhr | Passage Neukölln || 24. April | 17.45 Uhr | Babylon

Dokumentarfilme:

ANNA PAVLOVA LEBT IN BERLIN von Theo Solnik
Vorführungen: 19. April | 22.30 Uhr | Babylon || 20. April 21.30 Uhr | Passage Neukölln

Mittellange Filme:

HEADLOCK (R/B: Johan Carlsen, K: Armin Dierolf, P: Till Rothmund) Eine Schiwago Film Produktion in Koproduktion mit DFFB, Ariane Film, Makrorama und ZDF - Das kleine Fernsehspiel
Vorführungen: 22. April | 19.15 Uhr | FaF || 25. April 21.45 Uhr | Babylon

RAUCH (R: Franziska Krentzien, B: Thomas Gerhold & Franziska Krentzien, K: Emma Rosa Simon, P: Jolanka Höhn) Produktion: DFFB / rbb
Vorführungen: 19. April | 21.45 Uhr | Babylon || 20. April | 20.00 Uhr Babylon

STOLZ DES OSTEN (R/B: Christoph Wermke, K: Nicolai Wolf, P: Louise von Johnston, Produktion: DFFB / rbb
Vorführungen: 21. April | 21.45 Uhr | Babylon || 22. April | 20.00 Uhr | Babylon

Kurzfilme:

HEIMKOMMEN (R: Micah Magee, B: Magdalena Grazewicz, K: Raphael Beinder, P: Friederike Sophie Steinbeck) Produktion: DFFB / rbb
Vorführungen: 22. April | 21.30 Uhr | FaF || 24. April | 24. April | 19.15 Uhr | Passage Neukölln

LONG DISTANCE CALL (R: Grzegorz Muskala, B: Grzegorz Muskala, Phillip Kaminiak, Hannes Held, Kamera: Phillip Kaminiak, P: Sol Bondy) Produktion DFFB
Vorführungen: 19. April | 21.30 Uhr | Passage Neukölln || 23. April | 23. April | 21.30 Uhr | FaF

VORSPRECHEN (R/B: Moritz Krämer, K: Patrick Jasim, P: Thomas R. Karsunke) Produktion: DFFB im Ko-Produktion mit ARTE
Vorführungen: 22. April | 21.30 Uhr | FaF || 24. April | 19.15 Uhr | Passage Neukölln

Berlin Highlights:

CRASHKURS (R/B: Anika Wangard, K: Cornelius Plache, P: Alexander Wadouh)
Vorführungen: 21. April | 16.00 Uhr | Babylon || 24. April | 21.45 Uhr | Babylon

Außerdem wird der Film HEIMAT, SEX UND ANDERE UNZULÄNGLICHKEITEN von Réka Kincses als Preview gezeigt.

Weitere Infos zum Programm:HIER

Published on April 18, 2012