2. Produktionsleitung gesucht ab sofort!

Hello!

Für den Kurzfilm „Liminal Space“ suchen wir eine*n Produktionsleiter*in, der*die sich gemeinsam mit uns auf ein Experiment möchte.
Ich heiße Anahita und bin Regie-Absolventin aus Soore Universität Teheran und studiere derzeit BA-Produktion in Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF.

Wir sind ein Team von kreativen Köpfen, die auf Augenhöhe und in Harmonie miteinander agieren. Das Einzige was noch fehlt, ist eine 2. Produktionsleitung, die uns während der heißen Phase unserer Drehs unterstützt.
Leider gibt es bei dem Uni-Projekt kein Honorarbudget zur Verfügung. Aber wenn du auch Student*in bist oder Lust hast, dich auf eine neue Reise zu begeben, die Grenzen hinter dir lässt und Risiken herauskitzelt, lass uns einander finden um gemeinsam unsere Kreativität zu vereinen.
Drehblock 1: 03.05.-05.05.2021.?Großes Studio, Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF.
Drehblock 2: 03.06.-06.06.2021.?Outdoor Land Brandenburg.

„Liminal Space“ soll eine poetische & audiovisuelle Entdeckungsreise werden. Im Grunde ist es eine Vater-Tochter-Geschichte: die Tochter begegnet dem Tod ihres Vaters und setzt sich so, auf dem Weg zur Akzeptanz, mit ihrem Identitätsverlust auseinander, um eine Art Wiedergeburt zu erleben. Stellt euch eine filmische Collage vor, die Videomaterial aus dem Familienarchiv, metaphorische und experimentelle Studioaufnahmen und Animationen zusammenfügt.

Danke, dass Ihr meinen langen Post bis hierher durchgelesen habt.
Ich wünsche Euch einen traumhaften Tag voller Liebe und Kraft für das, was Ihr tut und hoffe sehr, von der einen oder dem anderen zeitnah zu hören.

oder telefonisch unter: +49 173 3926394

Email

Zurück