Filmnetzwerk: Coffee Club im Oktober mit dem Produzentenverband

Beim Coffee Club im Oktober stellen uns Alexandra Krampe und Saralisa Volm den Produzentenverband vor und sprechen mit uns über die Herausforderungen der neuen Generation von Nachwuchsproduzent*innen.

Der Produzentenverband e.V. ist der maßgebliche Vertreter der unabhängigen Film- und Fernsehproduzent*innen in Deutschland und hat mehr als 110 Mitglieder. Im Sommer 2019 wurde innerhalb des Verbandes die Nachwuchssektion gegründet – Netzwerk und Interessenvertretung für Nachwuchsproduzent*innen. Sie vertritt die politischen und kreativen Interessen nachkommender Produzent*innengenerationen und gestaltet so die Zukunft der Filmbranche aktiv mit. Aktuell hat die Sektion die Nachwuchsstudie 2020 initiiert, die Ende 2020 erscheinen und die Entwicklung der letzten 10 Jahre abbilden sowie Zahlen und Fakten zur aktuellen Nachwuchssituation sammeln wird. Die Sektion wird von den Berliner Produzentinnen Alexandra Krampe und Saralisa Volm geleitet.

Alexandra Krampe hat an der HFF-München Produktion und Medienwirtschaft studiert und während des  Studiums JULEX FILM gegründet. Ihr Kinodebüt als Produzentin war MEERES STILLE (R: Juliane Fezer). Aktuell arbeitet sie an der Entwicklung und Finanzierung weiterer Kinospielfilme. Weitere Informationen unter: www.julexfilm.de

Saralisa Volm ist Produzentin, Schauspielerin, Regisseurin, Kuratorin und Autorin. Ihre Firma POISON ist eine Kulturproduktionsfirma mit transmedialem Ansatz und produziert Filme, Ausstellungen, Videos und Inhalt. Ihr Kinodebüt als Produzentin war FIKKEFUCHS (R: Jan Henrik Stahlberg). Aktuell arbeitet sie an der Entwicklung und Finanzierung weiterer Kinospielfilme und Kulturprojekte. Weitere Informationen unter: www.poison-berlin.com

Der Coffee Club ist ein offenes Format für alle Akteur*innen der Filmwirtschaft. Nach der Keynote unserer Gäste habt ihr die Möglichkeit, Fragen zu stellen, euch auszutauschen und einander kennenzulernen. Aus organisatorischen Gründen bitten wir euch um eine formlose Anmeldung per Email an ed.ni1600648033lreb-1600648033krewz1600648033tenml1600648033if@of1600648033ni1600648033.

*Dieser Coffee Club ist zunächst als Online-Event geplant. Sollten sich die grundlegend Corona-Maßnahmen ändern, wird die Veranstaltung ggf. in der DFFB stattfinden.


Datum:           Donnerstag, 3. September 2020
Uhrzeit:          11 – 12.30 Uhr

Ort:                  online – Zoom ID folgt per Mail!