Babelsberger RBB-Movie sucht: O-Tonmeister/in für 4 Drehtage (Mindestlohnvergütung)

Hallo zusammen! Für unseren Abschlussfilm an der FILMUNIVERSITÄT BABELSBERG suchen wir aufgrund eines Wegfalls im Team kurzfristig nach einer/m O-TONMEISTER/IN für die ersten VIER DREHTAGE (30.08.-02.09.). Der Kurzfilm wird vom RBB unterstützt und wird ab kommender Woche in einem kleinen Ort im Nordostens Berlins gedreht.

Es handelt sich um eine drei Generationen übergreifende fiktionale Geschichte über Tochter, Mutter und Großmutter auf einem Tomatenhof und behandelt die Themen Familie, Natur und Geschmack. Noch kürzer: Wer gerne draußen ist und TOMATEN liebt, ist bei uns genau richtig.

Wir können für die 4 Drehtage MINDESTLOHN zahlen. Der Großteil der Tontechnik wird von unserer Uni gestellt. Wenn man noch Funkstrecken mitbringt, können wir noch über eine zusätzliche TECHNIKVERGÜTUNG sprechen. Es gibt vor Ort Schlafmöglichkeiten.

Wenn ihr mehr über das Projekt oder die Aufgaben erfahren wollt oder ganz andere Fragen habt, könnt ihr euch gern jederzeit an mich wenden!

Viele liebe Grüße
und bleibt gesund!
Gerrit (Producer)

E-Mail

Zurück