Boys dont cry (AT)

Für meinen Kurzfilm bin ich auf der Suche nach einer männlichen Hauptrolle.

Drehzeitraum: ca. 26.09.-02.10.22
Drehtage: ca. 4

SYNOPSIS

Was passiert, wenn der Tod überraschend kommt und einen geliebten Menschen mit sich nimmt: Ein erwachsener Sohn erfährt von dem plötzlichen Tod seiner Mutter. Diese Nachricht bestimmt seine nächsten Tage und lässt ihn mit einem Gefühl der Leere zurück. Es beginnt eine Reise in die Vergangenheit und Gegenwart, ein Fall ins Bodenlose, das langsame Wiederfinden von Hoffnung, der Wunsch weiterzuleben und die verstorbene Person in Erinnerung zu behalten treiben ihn an. Alleine mit seinem Verlust, findet er am Ende einen Weg seine Mutter gehen zu lassen.

THEMA

Der Tod: Er spielt in unserem Leben eine große Rolle und doch ist unsere Vergänglichkeit meist ein Tabuthema. Wir alle werden eines Tages sterben, werden von uns, geliebte Menschen verlieren und mit Gefühlen konfrontiert, welche sich nur erahnen lassen. Jeder Mensch erlebt diesen Verlust anders, die inneren Gefühlswelten unterscheiden sich und doch haben wir alle gemeinsam, dass der Tod unausweichlich ist und wir damit Frieden schließen sollten.

Charakterbeschreibung

  • Beruf: Handwerker
  • Alter: 20-30 Jahre
  • Familienstand: ledig
  • etwas kühl & wortkarg
  • selbstsicher in seinem Handeln
  • bodenständig

Ich suche jemanden, der sich vorstellen kann diese Rolle zu spielen. Es wird wenige Dialoge geben, daher ist es wichtig das Du deine Emotionen auch ohne Worte zeigen/ spielen kannst.

Falls du Interesse hast, melde dich gerne und dann kann ich dir weitere Informationen geben.

E-Mail

Zurück