Central Europe Feature Project

Ein Stoffentwicklungsprogramm in drei Phasen.

The Central Europe Feature Project (CEFP)

Das Central Europe Feature Project ist eine gemeinsame Initiative zwischen den Filmhochschulen DFFB, FAMU und Łódź. Es ist ein intensiver Workshop zur Entwicklung von Langfilmen, der detailliert durch die einzelnen Stadien der Entwicklung von Geschichten zu Drehbüchern führt und die Teilnehmer*innen aus verschiedenen Filmhochschulen und Ländern zusammenbringt, um so neue Konstellationen zu bilden und neue Projekte zu kreieren. Die Teams bestehen jeweils aus Drehbuchautoren*innen, Regisseuren*innen und Produzenten*innen der jeweiligen Hochschulen.

CEFP ist in diesem Format ein einzigartiger Workshop für die Entwicklung von Projekten:

  • Es werden bevorzugt Teams ausgewählt als einzelne Projekte – jedes Team hat die Möglichkeit seine Ideen in einem frühen Stadium komplett zu verändern;
  • CEFP entwickelt keine Projekte ohne Produzenten*innen – es sieht die Produzenten*innen als kuratorische Kraft der Entwicklung;
  • CEFP bringt aufstrebende Filmemacher*innen aus Mitteleuropa zusammen, die unverwechselbare und einzigartige Low-Budget-First-Feature-Filme schaffen wollen.
  • Der CEFP-Workshop und seine Mentoren*innen kommen aus den jeweiligen Fakultäten der beteiligten Filmhochschulen, wobei jedes Team von einem Skript-Mentor aus einer der anderen Schule betreut wird.
  • Es finden drei Workshops pro Jahr an abgelegenen Orten des jeweiligen Landes statt, um den Teilnehmern*innen ein ruhiges Umfeld zur Konzentration anbieten zu können. Das Programm beginnt mit einem intensiven vier Tage Workshop, in dem Loglines und One-Pager erarbeitet werden. Die zwei weiteren Workshops sollen das Projekt vom Entwurf bis zu einer ersten Drehbuchfassung innerhalb der folgenden neun Monate zum Abschluss führen.

April 2018 – Der erste CEFP Workshop:

Mitte April besuchten zwei DFFB-Teams das Ausbildungszentrum in Poněšice in der Tschechischen Republik. Dort wurden in Zusammenarbeit mit den anderen Teams aus Tschechien und aus Polen an vier Tagen intensiv an ihren Projekten gearbeitet.

Der zweite Teil fand Mitte Juli 2018 in Łódź/Polen statt und der dritte Teil im November in Berlin und Umgebung.

CEFP Drehbuch Tutoren 2018:

Łódź: Andrzej Mellin
FAMU: Eva Papoušková
DFFB: Ellis Freeman

Andere Tutoren:

Łódź: Marcin Malatynski
FAMU: Ondřej Zach
DFFB: Ben Gibson

Koordinatorin (DFFB): Sibel Cetin

Das Central Europe Feature Project wird ermöglicht durch die großzügige Unterstützung der VGF als Teilprojekt des International Producers Program der DFFB: