CUTTER/iN gesucht für Kinderspielfilm-Projekt „Spiele des Lebens“

– Der Film ist in Kooperation mit dem Friedrich-Bödecker-Kreis Sachsen-Anhalt, dem FBK-Bundesverband im Rahmen von „Kultur macht stark“, einer Schule und einem Fußballverein in Sachsen-Anhalt sowie Stephan Seidel (Autor und Regisseur) entstanden
– Das Drehbuch wurde von am Schreibworkshop beteiligten Kindern zusammen mit Stephan Seidel entwickelt
– Thema: Fußball, Außenseitertum, Konflikte mit Eltern, Freundschaft
– Etwa 15 Kinder und fünf Erwachsene waren als DarstellerInnen beteiligt
– Gedreht wurde an zehn aufeinanderfolgenden Tagen 38 Stunden, davon ca. 12 Stunden Filmmaterial
– ein abendfüllender Spielfilm von etwa 65-90 Minuten soll entstehen. Die genaue Länge kann mit Cutter/in besprochen werden
– Der fertige Film soll bereits am Wochenende 12./13. Dezember 2020 in einem Kino oder/und einem Festsaal zur Aufführung kommen, und darüber hinaus bei Festivals eingereicht werden
– Der Job für Schnitt inklusive Tonschnitt/Sounddesign (-bestenfalls auch Color Grading-) wird vergütet
– Bei Interesse an einem experimentellen Projekt und vorhandener Vorerfahrung im Filmschnitt, gern per mail melden, mit einem oder mehreren Links zu Arbeitsproben bisheriger (Schnitt-)Projekte
Kontakt:
moc.l1607215141iamg@1607215141mlifb1607215141eirte1607215141bress1607215141ua1607215141

Email

Zurück