Dreh- und Anspielpartner*in für Show­re­el­sze­nen

Schauspielkolleg*innen!

Wer von euch braucht neue Self-Tapes und hat Lust wel­che zu ent­wi­ckeln?

Dazu möch­te ich ger­ne kur­ze Film­mo­no­lo­ge oder auch selbst geschrie­be­ne im klas­si­schem Cas­ting-Stil auf­neh­men. Dafür wür­de ich einen Raum im Thea­ter­haus anmie­ten, in dem wir uns dann abwech­seln wür­den.

Allei­ne wäre das zwar auch mög­lich, aber mit einer/​m Anspielpartner*in neben der Kame­ra macht das mMn mehr Spaß und bei ech­ten Cas­tings für grö­ße­re Pro­duk­tio­nen ist es auch nicht anders, dass man eine/​n Anspielpartner*in gestellt bekommt oder wei­te­re Per­so­nen im Cas­ting­raum mit anwe­send sind.
Als net­ter Neben­ef­fekt wäre das also auch ein gutes Trai­ning für den Ernst­fall. 😉

Smart­phone-Sta­tiv und Soft­bo­xen brin­ge ich mit. Wenn du ein Smart­phone mit hoch­wer­ti­ger Kame­ra mit­bringst, umso bes­ser. Mein iPho­ne macht es im Not­fall auch. 🙂

https://​www​.film​ma​kers​.eu/​d​e​/​a​c​t​o​r​s​/​a​l​e​x​a​n​d​e​r​-​g​r​ebe

Vie­le Grü­ße,
Alex

E‑Mail