*DRINGEND* Szenenbildner*in für Kurzfilmprojekt gesucht

Ihr Lieben,

Unsere Szenenbildner*in hat uns kurzfristig verlassen, d.h. wir suchen für unseren Kurzfilmdreh vom 28.10.-2.11.2020 dringend eine Szenenbildner*in/Requisiteurin!

Budget fürs Szenenbild beträgt noch 400€, einige Sachen sind schon vorhanden sowie eine Übersicht. Es handelt sich vorrangig um 3 Räume in einem Haus, denen sich gewidmet werden müsste (auch hier sind schon Möbelstücke enthalten).

Wir würden uns wahnsinnig freuen, wenn du dabei wärst, und uns aus dieser misslichen Lage helfen würdest!

Zum Film:
Es geht um einen Abiturienten, der nach seiner aus dem Ruder gelaufenen Abiparty an einem fremden Haus klingelt, dort von der Polizei mitgenommen – dann aber mitten auf einer leeren Landstraße aussetzt wird. Der Film basiert auf einer wahren Begebenheit und wird mehrsträngig erzählt.

Zu uns:
Wir sind im Kern eine Gruppe junger Mediengestalter Bild & Ton in Ausbildung, die in Fernsehsendern oder Filmproduktionsfirmen arbeiten und sich zusammengeschlossen haben, um neben dem Arbeitsalltag ein selbstständiges ambitioniertes Projekt aufzuziehen, was Theorie, Praxis und künstlerischen Ehrgeiz verbindet und uns in unserem Können fördert. Unterstützt werden wir dabei u.a. von unseren Arbeitgebern, zB. der UFA – oder auch dem Landkreis Potsdam-Mittelmark. Wir haben einen tollen Cast und ein klasse Team an unserer Seite.

Gagen-Situation:
Trotzdem handelt es sich nach wie vor um ein Nachwuchs-und Lernprojekt mit geringfügigem Budget, weshalb wir dir leider keine Gage bieten können (Es gibt selbstverständlich ganztägige Verpflegung.) Wir tun jedoch unser Bestes, dass wir eine tolle Zeit gemeinsam haben und etwas entsteht, auf das wir alle stolz sein können.

Bei Fragen oder Interesse, sende uns doch einfach eine E-Mail an:
ed.ml1604152072ifurk1604152072@maet1604152072 – Dann bekommst du unsere Projektmappe zugesendet und alles, was du sonst noch brauchst! Wir freuen uns, wenn du dich bei uns melden würdest.

Email

Zurück