DRINGENDE BITTE – Studentinnen und Studenten der DFFB – helft uns auf die Petition aufmerksam zu machen!

Folgende Petition fordert, das ALG I für die Dauer der Krise weiterlaufen zu lassen, diese Zeit aber nicht anzurechnen. Obwohl ein beträchtlicher Teil der auf Projektdauer angestellten Kreativschaffenden davon betroffen sein dürfte, sind bisher erst sehr wenige Unterschriften zusammengekommen – um das Quotum zu erreichen benötigt man 50.000 Unterschriften! Wir alle sitzen im gleichen Boot, ebenso unser kreativer Nachwuchs!

Bitte helfe uns mit Deiner Unterschrift und teile den Link für ein weiteres Bestehen von Film und Fernsehen

https://www.openpetition.de/petition/online/bitte-vergessen-sie-uns-nicht-fuer-eine-filmbranche-nach-corona

Diese Petition trägt zu einer Entscheidung der existentiellen Auswirkungen von über 30.000 Kreativschaffenden und deren Familien, sowie weiteren Branchentätigen der saisonalen Arbeitslosigkeit, bei.

Email

Zurück