EDITOR/IN GESUCHT FÜR SHORT DOC ÜBER AFRO_KOLUMBIANISCHE MUSIKER

Hallo liebe Editor_innen,

ich suche derzeit für meine gerade abgedrehte Short-Doc jemanden der Lust hat mit mir in den Schnitt zu gehen.

Die Doku soll 7-10min lang sein.

Inhalt:
Die Balanta Geschwister sind die letzten Nachfahren einer Dynastie aus Musikern die sich über Generationen der traditionellen afrikanischen Musik verschrieben haben. Sie leben in Timbiqui in der Region Cauca in Kolumbien – eine Region in der der Einfluss von Drogenhändlern und bewaffnete Gruppen wächst. Die Regierung hält sich zurück und trägt auch nicht zur Förderung der Lebensbedingungen vor Ort bei. Für die Menschen die mit wenig im Leben auszukommen wissen, spielt die Musik eine tragende Rolle im sozialen wie auch privaten Bereich. Die Balanta sind dabei lebendes Mahnmal für die Wurzeln dieser kulturellen Ausdrucksweise.

Weitere Infos lasse ich gerne zukommen oder erläutere ich im Gespräch.

Das Ganze würde via Rückstellung laufen. Der Film soll auf Festivals ausgewertet und im Internet vertrieben werden. Sollte dabei finanziell etwas herumkommen, soll die Arbeit natürlich nicht umsonst gewesen sein.

Mein Name ist Gregor ich bin Regisseur und Produzent und Teil von LOCOLOR (www.locolor.de). Das Projekt ist ein von mir privat initiiertes Projekt. Ich suche jemanden der sich im Bestfall auch langfristig für eine Zusammenarbeit bei weiteren Projekten eignet.

Schickt mir gerne euer Showreel und ein paar Informationen über euch.

Hier eine Schnittreferenz für die Doc:

Freue mich von euch zu hören,
Gregor

Email

Zurück