Bevor die Klappe fällt: Die Pensionskasse Rundfunk informiert

Das Filmnetzwerk Berlin und die Berlin Brandenburg Film Commission laden im November zum Seminar Bevor die Klappe fällt – Die Pensionskasse stellt sich vor ein. Iris Gebing von der Pensionskasse Rundfunk wird umfassend zum Thema Altersvorsorge von Freien in Film, Funk und Fernsehen aufklären und die Arbeit der Pensionskasse vorstellen.

Die Pensionskasse Rundfunk  ist eine deutsche Einrichtung der betrieblichen Altersversorgung in der Rechtsform eines Versicherungsvereins auf Gegenseitigkeit. Als regulierte Pensionskasse unterstützt sie seit über 45 Jahren Freie in Film, Funk und Fernsehen bei ihrer Altersvorsorge. Mitglied in der Kasse können Film- und Fernsehschaffende werden, die als freie Mitarbeiter*innen für Trägerunternehmer*innen tätig sind.

Die Seminarreihe richtet sich an alle Filmschaffenden, die in Berlin-Brandenburg drehen. Wir fördern damit den Austausch zwischen Produktionen, Motivgeber*innen und Behörden und arbeiten somit gemeinsam an der Verbesserung des Drehklimas in der Region. Die Teilnahme am Seminar ist kostenlos, eine vorherige Anmeldung ist jedoch über unser Anmeldeformular notwendig.

Datum: Montag, 11.  November 2019
Uhrzeit: 9 – 11 Uhr
Ort: Veranstaltungsraum der Deutschen Kinemathek im 4. Stock des Filmhauses am Potsdamer Platz (Potsdamer Str. 2, 10785 Berlin)