Filmklub 35K: Filmgespräch mit Corneliu Porumboiu / Einführung von Jay Weissberg

Der studentische Filmklub 35K lädt ein zum Gespräch mit dem wunderbaren rumänischen Regisseur Corneliu Porumboiu! Er wird uns Einblicke in die Entstehung seines preisgekrönten Spielfilmdebuts „12:08 EAST OF BUCHAREST“ geben. Alle interessierten Gäste können den Film 48 Stunden vor der Veranstaltung online sehen: https://vimeo.com/544333907 (Passwort: Porumboiu-35K).

Besonders schön ist, dass auch Jay Weissberg – Filmkritiker bei Variety – für eine kurze Einführung in die rumänische Neue Welle zu Gast sein wird.

Synopsis: Sechs Jahre nach der Revolution von 1989 lädt ein lokaler Fernsehsender in Bukarest mehrere Gäste ein, um ihre glorreichen Momente zu teilen, die sie während des revolutionären Sturms auf das Rathaus machten. Ein alkoholkranker Geschichtslehrer und ein einsamer Rentner sind gezwungen, Fragen von dubiosen Zuschauer*innen zu beantworten.

Das Live-Gespräch findet via Zoom in englischer Sprache statt. Hier gelangt ihr zur Veranstaltung.

Zurück