Filmklub 35K mit Henner Winckler

Mit Henner Wincklers Debütfilm KLASSENFAHRT (2002) startet 35K in das neue Kalenderjahr. Der Regisseur wird anwesend sein und im Anschluss der Vorführung unsere Fragen beantworten.

Zum Inhalt: Eine Schulklasse fährt an die polnische Ostsee. Die Schüler finden den Ferienort in der Nachsaison nicht gerade spannend. Zwischen Tischtennis, Tagesausflügen und Alkoholexzessen entwickeln der 16-jährige Ronny und seine Mitschülerin Isa eine vorsichtige Beziehung. Bei einem Discobesuch lernen sie den Polen Marek kennen. Zu dritt unterwegs, bemerkt Ronny schnell, dass Marek sich mehr für Isa als für ihn interessiert. Ronny beginnt, Marek immer wieder herauszufordern, bis es schließlich zu einer Mutprobe kommt.

„Wäre KLASSENFAHRT französisch, oder besser asiatisch, würde sich die ganze Welt sofort auf den Boden werfen und ‚Meisterwerk‘ rufen“, schrieb Didier Péron für die französische Tageszeitung Libération.

Seine Premiere feierte der Film 2002 im Internationalen Forum der Berlinale.

 

Programm

19:30 – Einlass & Greeting im Helene Schwarz Café
19:50 – Einführende Worte
20:00 – Filmvorführung KLASSENFAHRT
21:30 – Gespräch mit Henner Winckler
Open End

 

Der Eintritt ist spendenbasiert, es gibt Drinks zu fairen Preisen und Begleitung ist herzlich willkommen.