Filmnetzwerk: Coffee Club im Juni mit GRANDFILM

Im Juni ist Patrick Horn von GRANDFILM zu Gast bei unserem online Coffee Club und erzählt uns über die Auswertung von Arthouse-Filmen sowie den Umgang mit Filmdistribution in der aktuellen Situation.

GRANDFILM ist ein unabhängiger Filmverleih- und Produktionsbetrieb, der es sich zur Aufgabe gemacht hat künstlerisch wertvollen Filmen eine Chance zu geben in den deutschen Kinos gesehen zu werden. Im Programm des Verleihs finden sich u.a. SYNONYMES von Nadav Lapid, BILDBUCH von Jean-Luc Godard, NUESTRO TIEMPO von Carlos Reygadas, GIRAFFE von Anna Sofie Hartmann, DIE ERBINNEN von Marcelo Martinessi, SELBSTKRITIK EINES BÜRGERLICHEN HUNDES von Julian Radlmaier und ZAMA von Lucrecia Martel. Beim solidarischen VoD-Angebot Grandfilm On Demand werden aktuell außerdem eine Reihe von Filmen zum Stream angeboten und die Einnahmen 50/50 mit Independent-Kinos geteilt.

Der Coffee Club des Filmnetzwerk Berlin ist ein offenes Format für alle Akteur*innen der Filmwirtschaft. Nach der Keynote unseres Gastes habt ihr die Möglichkeit, Fragen zu stellen, euch auszutauschen und einander kennenzulernen. Aus organisatorischen Gründen bitten wir euch um eine formlose Anmeldung per Email an ed.ni1606594576lreb-1606594576krewz1606594576tenml1606594576if@of1606594576ni1606594576, willkommen sind alle interessierten Filmschaffenden.

Teilnahme Videokonferenz ZOOM
1) Du meldest dich vorher per Mail an ed.ni1606594576lreb-1606594576krewz1606594576tenml1606594576if@of1606594576ni1606594576 für den Coffee Club an.
2) Wir verwenden für die Videokonferenz die Software ZOOM. Du erhältst den Zoom-Link zur Veranstaltung kurz vor dem Event per Email.
3) Zur Teilnahme kannst du folgende Endgeräte nutzen: Apple, Windows oder Android-Geräte. Das Gerät muss nicht unbedingt über eine Kamera verfügen.
4) Wenn du auf den ZOOM-Link klickst, wirst du von ZOOM Schritt für Schritt durch die Anmeldung, bzw. den Gratis-Download der Software/App geleitet. Sollte dies deine erste Anmeldung bei ZOOM sein, plane am besten 5-10 Minuten ein, damit du pünktlich zu Beginn der Online-Veranstaltung bereit bist. Solltest du Probleme mit der Anmeldung haben, kannst du auf der Webseite von Zoom Videoanleitungen anschauen: https://bit.ly/2J6Xx3E
5) Du musst kein Benutzerkonto bei ZOOM einrichten.
6) Die Online-Sprechstunde beginnt, wenn die Moderation sie startet.


Datum:           Donnerstag, 18. Juni 2020
Uhrzeit:          11 – 12 Uhr
Ort:                  online – Zoom ID folgt per Mail!