ungeSCHNITTen: Gespräche mit Filmeditor*innen

DRUCK

Die von Bantry Bay Productions produzierte online Serie DRUCK ist eine deutsche Adaption der norwegischen Orginalserie SKAM.

Im Zentrum der Handlung steht eine Gruppe Jugendlicher anhand deren Alltags von Themen wie Liebe, Partys und Überforderung als auch Feminismus, Outing oder Social Media erzählt wird.

Die im März 2018 auf YouTube veröffentlichte erste Folge hat bis jetzt 2 Millionen Klicks und die Serie erfreut sich wachsender Popularität.

2019 war DRUCK für den deutschen Grimme Preis in der Sparte Kinder & Jugend nominiert.

Der Editor David Hartmann ist seit der ersten Staffel Teil des Montageteams und hat den Stil der Erzählung maßgeblich mit gestaltet. Zusammen mit ihm, dem Produzenten Lasse Scharpen und Saskia Veigel, die für die Postproduktion verantwortlich ist, wollen wir über diese außergewöhnliche Serie sprechen und werden dazu Ausschnitte aus verschiedenen Staffeln zeigen. Auf YouTube sind alle bisher erschienen Folgen kostenfrei zu sehen.

Das Gespräch führt Anne Fabini.

Eine Veranstaltung in Kooperation mit Bundesverband Filmschnitt Editor e.V. 

Donnerstag, 14. November 2019, 19 Uhr, DFFB Kino

Eintritt: 5,00 € (für BFS-Mitglieder und Filmstudierende frei)