EXTRAS – CANNES Spielfilm

Wanted: Young, fit men (18-30) to play American football players

DEUTSCH

Was ist „The Vagabonds“?
The Vagabonds ist ein Film über eine Frau mittleren Alters, mit einer Vorliebe für jüngere Partner, hauptsächlich Männer in den 20ern, auf der Suche nach Liebe und menschlicher Bindung. Im Laufe des Films begleitet der Zuschauer sie einerseits bei aufregenden sexuellen Abenteuern, Swingerpartys im Berliner Stil und einer Vielzahl von faszinierenden und teilweise skurrilen Charakteren Auf der anderen Seite muss sie sich mit dem gesellschaftlichen Stigma und der Verurteilung von Beziehungen zwischen einer älteren Frau und einem jüngeren Partner auseinandersetzen.

Was macht dieses Projekt einzigartig?
-Ziel des Films ist es, das erwähnte Stigma rund um die Altersunterschiedsbeziehung ältere Frau-jüngerer Mann-Dynamik anzusprechen
-Der Film soll durch eine naturalistische, realistische Linse gedreht werden, und Sex, Begehren und Beziehungen in diesem Film sollen als solche dargestellt werden
-Nachdem die Regisseurin 2011 in CANNES für ihren Kurzfilm „Der Brief“ gewonnen hat, zu finden hier: https://vimeo.com/85140884, wird „The Vagabonds“ dort Premiere haben.

Die Rolle:
Im Rahmen der Handlung liegt eine Szene vor, in der die Hauptdarstellerin, auf der Suche nach ihrem Liebhaber, Lucky, sich ein American Football Training anguckt. Lucky ist jedoch nicht bei dem Training dabei. Sie sucht nach ihm in den Umkleiden. Dort wird sie von ca. 10 American Football Spielern empfangen. Lucky ist nicht da. Die Spieler küssen und greifen nach der Hauptdarstellerin und heben diese in die Luft. Sie geniest es.
In der letzten Szene wird sie gesehen, wie sie mit einem Lächeln auf den Lippen an Spree entlang nach hause läuft.

Es handelt sich um eine Rolle ohne Dialog. Die Szene, wird künstlerisch inszeniert und dargestellt. Der Fokus auf der sexuellen Freiheit und Freude der Hauptdarstellerin.

Zeitraum:
Der Dreh soll am kommenden Dienstag (26.10.2021) zwischen 10:00 und 15:00 statt finden auf dem Geländer der Berliner Adler (Allée du Stade).

Falls das nach etwas klingt, woran du interessiert sein würdest, sind wir unter: erreichbar.

ENGLISH

What is „The Vagabonds“?
The Vagabonds is a film about a middle-aged woman with a preference for younger partners, mainly men in their 20s, in search of love and human connection. Over the course of the film, on the one hand, the viewer accompanies her on exciting sexual adventures, Berlin-style swinger parties and a variety of fascinating and sometimes bizarre characters On the other hand, she has to deal with the social stigma and condemnation of relationships between an older woman and a younger partner.

What makes this project unique?
-The goal of the film is to address the aforementioned stigma surrounding the age difference relationship older woman-younger man dynamic.
-The film is to be shot through a naturalistic, realistic lens. Sex, desire and relationships in it are to be portrayed as such.
-After winning CANNES in 2011 for her short film „The Letter,“ found here: https://vimeo.com/85140884, „The Vagabonds“ is planed to have its premiere at Cannes.

The role:
In the context of the plot, there is a scene in which the main actress, looking for her lover, Lucky, is watching his American football team practice. Lucky, however, is not at practice. She looks for him in the locker rooms. There she is met by about 10 American football players. Lucky is not there. The players kiss and grab her and lift her in the air. She enjoys it. In the last scene she is seen walking home along Spree with a smile on her lips. This is a scene without dialogue.

The scene, is to be artistically staged and presented. The focus is to lie on the sexual freedom and joy of the main character.

Timeframe:
The shooting is scheduled to take place next Tuesday (19/10/2021) between 10:00 and 15:00 on the railing of the Berlin Adler (Allée du Stade).

If this sound like something you might be interested I, please do let us know at:
(Producer)

E-Mail

Zurück