Gesucht: Editor für experimentellen Kurzfilm

Der Film dreht sich um einen Tag im Leben einer Frau. Wir sehen 2 Fassungen von dem selben Tag, zum ersten sehen wir alles aus ihrer Sicht, und zum zweiten sehen wir wie sie sich über den Tag verändert. Der Film soll aufmerksam auf unsere eigenen Handlungen machen und klkar machen, dass wir sehr wenig darüber nachdenken wie wir bzw. welchen Einfluss wir auf das Leben anderer haben. Sei es auch nur die Person neben uns in der Bahn. Sehr wenig Dialog, der Fokus liegt in den atmosphärischen Geräuschen und der Mimik.

Email

Zurück