gesucht: ProducerIn oder RegisseurIn für Drehbuch- Einreichung bei Filmförderung

Hallo, für mein fast fertiges Drehbuch werde ich – vermutlich – eine(n) Skript- ConsultantIn und/oder eine(n) SkriptdoctorIn benötigen, denn es ist mein Erstlingswerk. Dafür würde ich die Chancen der Filmförderung nutzen wollen (in Hamburg MOIN) oder das Startbüro Babelsberg über das Medienboard Berlin Brandenburg. Für die Einreichung benötige ich jemanden, der bereits etwas produziert oder auch Regie geführt hat.

Pitch

Vampire gelten als die gefährlichste Kreatur auf der Welt, blutrünstig, tödlich, gewissenlos weil seelenlos. Dies ist ein eingefleischtes Denkmuster, jeder Mensch ist darin festen Glaubens. Aber was, wenn das alles nicht wahr ist? Wenn ein Wissenschaftler herausfindet, dass der Vampirbiss nur zu einem Anwachsen aller Skills und Fähigkeiten des Gebissenen führt, kognitiven wie auch extrasensorischen Fähigkeiten, insbesondere seiner Denkfähigkeiten, was, wenn viele Größen dieser Welt, inklusive Nobelpreis-Trägern, zu jenen gehören, die einen Vampir-Biss erlitten? Und was wird erst passieren, wenn jener Wissenschaftler herausfindet, dass Jesus ein Angehöriger der Vampirspezies war? Es scheint naheliegender als die Legende der Kirchen, aber wird der menschliche Verstand in der Lage sein, solch eine Wahrheit zu akzeptieren? Oder wird – wie seit Jahrtausenden üblich – der Überbringer einer unangenehmen Wahrheit, wird der Messenger gekillt werden? Wie eingeschränkt ist der Mensch bezüglich des Absehens von seinen eingefleischten Denkmustern?

Diese alternative Vampirgeschichte, beinhaltend eine homo- und eine hetero- erotische Beziehung zu einem magisch-faszinierenden Vampir, ist geeignet, als Dominostein zu fungieren, der das System der eingefleischten Denkmuster ins Wanken bringt, manches über den Haufen wirft. Wichtiger denn je in unserer Zeit, in der Denkmuster bezüglich Asylbewerbern sowie Homosexuellen, Transgenderpersonen und queeren Menschen das gesellschaftliche Gefüge erschüttern.

E-Mail

Zurück