Ich möch­te einen (Kurz) Film dre­hen

Moin!

Ich bin Fil­me­ma­cher und möch­te ger­ne einen Kurz­film dre­hen und suche daher Leu­te oder Jeman­den, der/​die etwas geschrie­ben hat und nun visu­ell umset­zen möch­te.

Ich bin beruf­lich selbst­stän­dig tätig als Fil­me­ma­cher und mache haupt­säch­lich Musik­vi­de­os, „Kunst­sa­chen“ und gele­gent­lich auch mal was Gewerb­li­ches.

Wor­auf ich aber eben noch Lust habe ist ein (Kurz)film zu dre­hen. Ich möch­te auch nur fil­men und ggf. schnei­den. Kein Direc­ting etc. Ich möch­te mich ein­brin­gen aber eben nicht dau­ernd ein­mi­schen. Jeder Schus­ter soll­te bei sei­nen Leis­ten blei­ben. Aus­tau­schen und Anre­gen soll­te man sich natür­lich wäh­rend der Zusam­men­ar­beit.

Ich bin sehr koope­ra­tiv und gar kein Ego­ma­ne, man kann sehr ange­nehm mit mir arbei­ten (ist das Feed­back mei­ner Kun­den). Da es ja in Musik­vi­de­os auch fil­misch zuge­hen kann, habe ich die Mög­lich­kei­ten und auch die Erfah­run­gen für einen Kurz­film.

Equip­ment ist vor­han­den. Raum Ham­burg wäre super, aber man kann auch über Rei­sen spre­chen. Kommt dann drauf an.

Ohne Gage, außer es ist ein Pro­jekt wo doch jeder etwas ver­dient, dann möch­te ich gern auch was vom Kuchen abha­ben. 🙂 Soll­te es kein Bud­get geben, dann ver­zich­te ich natür­lich.

Wie gesagt es geht um Spaß etc. Bei Inter­es­se ger­ne mel­den, dann kann man schna­cken.

Vie­le Grü­ße

E‑Mail