JOURNALJOURNAL

DFFB auf der Berlinale 2020

Auch in diesem Jahr präsentiert sich die DFFB bei den 70. Internationalen Filmfestspielen Berlin (20.02.-01.03.2020): Mit je einem Dokumentar- und einem Spielfilm von Absolventinnen in zwei Sektionen sowie zwölf Projekten mit Alumni-Beteiligung trägt die DFFB zu einem spannenden Festival bei.   DFFB-Filme auf der Berlinale Der DFFB-Abschlussfilm BLUE EYES AND COLORFUL MY DRESS von Polina …

JIYAN gewinnt den Preis der Ökumenischen Jury beim 41. Filmfestival Max Ophüls Preis

Bei der Preisverleihung des diesjährigen Filmfestival Max Ophüls Preis hat JIYAN (R/B: Süheyla Schwenk, K: Florian Wurzer; P: Sara Fazilat, Roxana Richters) den mit 2500 Euro dotierten Preis der Ökumenischen Jury gewonnen. Die Begründung: „Ein eindringliches Kammerspiel, das durch das Zusammenwirken von Kamera und Szenenbild noch verstärkt wird. Sowohl der Umgang mit den Vorurteilen im …

DFFB Filme bei den 70. Internationalen Filmfestspielen Berlin

Dieses Jahr findet vom 20.2. bis zum 1.3.2020 die Jubiläumsausgabe der Berlinale statt und auch die DFFB ist mit zwei Filmbeiträgen bei dem deutschen A-Festival vertreten: Der Spielfilm EIN FISCH DER AUF DEM RÜCKEN SCHWIMMT (R/B: Eliza Petkova, K: Constanze Schmitt, P: Konstantin Kann) wird in der 21. Perspektive Deutsches Kino gezeigt, der Dokumentarfilm BLUE …

DFFB Filme beim Max Ophüls Preis und in Rotterdam

Wir freuen uns, bekannt zu geben, dass gleich drei DFFB Filme bei den wichtigsten Festivals im Januar mit dabei sind:   Vom 20.-26.1.2020 findet das 41. Filmfestival Max Ophüls Preis in Saarbrücken statt, das wichtigste Festival für den jungen deutschsprachigen Film. Mit dabei im Spielfilmwettbewerb ist JIYAN (R/B: Süheyla Schwenk, K: Florian Wurzer, P: Sara …

Medienboard fördert 2 DFFB-Projekte im Rahmen von „DIGI.TALE“

Im Rahmen des Förderprogramms DIGI.TALe, welches das Medienboard Berlin-Brandenburg gemeinsam mit mit der Deutsche Film- und Fernsehakademie Berlin (DFFB) und der Filmuniversität Babelsberg Konrad Wolf ins Leben gerufen hat, konnten sich zwei Projekte von DFFB Studierenden eine Förderung in Höhe von 10.000 € sichern: RAT HOLE von Bernhard Schneider soll die erste deutsche Instagram-Animationsserie für …