Kamerafrau/-mann gesucht. Dokumetarischer Kurzfilm bezahlt

Hallo,
für einen dokumentarischen Kurzfilm in Berlin suche ich einen Menschen der die Kamera führt. Eigenes Equipment wäre natürlich wünschenswert, ist aber kein Muss. Es handelt sich um eine Auftragsarbeit, weswegen ich jemanden mit viel Erfahrung suche, der professionell arbeitet. Außerdem ist ein höheres Maß an Empathie und Menschenkenntnis nötig, da wir mit teils psychisch erkrankten Menschen drehen. Gedreht wird einen Tag in der Wohnanlage eines sozialen Trägers. Es handelt sich um eine anspruchsvolle Arbeit auch für einen guten Zweck. Diese wird bezahlt und muss entsprechende Qualität aufweisen. Solltest du dich angesprochen fühlen, melde dich gerne unter 017645661884. Gedreht wird am 25.05.19
Beste Grüße, Fabian

Email

Zurück