Kamerafrau/ mann (m/w/d) für Action/Martial Arts/Heist Kurzfilm in Berlin gesucht

Hallo zusammen,

für unseren Actionkurzfilm „A Better Yesterday: Reload“ suchen wir noch eine kreative Kamerafrau/mann (m/w/d), welche auch ein ausgeprägtes Gespür für Lichtsetzung hat (Director of Photography)

Stellt euch eine Mischung aus Guy Ritchies „Snatch“, Steven Soderberghs „Oceans Eleven“ kombiniert mit Martial Arts und Parkour.

Synopsis:
Was haben ein Klient, sein Bodyguard, ein junger Kurier, eine Sängerin, zwei ungleiche Brüder und ein Martial Arts Spezialist eigentlich gemeinsam? Sie sind alle Teil eines Jobs der leider schief läuft und nun stellt sich die Frage: Wer zockt hier eigentlich wen ab?

Drehtermine wären: 3-4 Oktober und 24-30 Oktober in Berlin

Da wir eine No-Budget Produktion sind, würde das Ganze auf Rückstellerbasis laufen, dafür kann ich euch aber das Rohmaterial nach Veröffentlichung für euer Showreel zur Verfügung stellen.

Und wir versuchen uns auch noch für den Pazz Booster zu bewerben

Zu meiner Person:
Ich bin freiberuflicher Filmjournalist und seit 9 Jahren darin tätig. 2019 hab ich die Ausbildung zum Mediengestalter Bild und Ton begonnenen, welche ich Februar nächsten Jahres beenden werde. Ansonsten drehe ich viele Kurzfilme in meiner Freizeit, welche auch schon auf Filmfestivals liefen.

https://www.imdb.com/name/nm11760158/

Für Speis und Trank ist aber gesorgt.

Bevorzugt sind Leute aus Berlin und Umgebung, in Ausnahmefällen können Fahrtkosten und Unterbringung je nach Absprache auch übernommen werden

Bei Interesse kontaktiert mich gerne hier oder unter , Details klären wir dann privat

Allen zusammen noch einen schönen Tag,

Marcel

E-Mail

Zurück