Kameraperson für Aufzeichnung filmpolitische Debatte, 13.2. gesucht

Die Initiative der „Frankfurter Positionen zur Zukunft des deutschen Films“ (zukunft-deutscher-film.de) und Pro Quote Filme veranstalten bei der Berlinale am Mittwoch, dem 13. Februar von 17-19 Uhr eine Debatte zur Erneuerung der Filmförderung in Deutschland. Aufgrund zahlreicher Anfragen möchten wir die Veranstaltung gern aufzeichnen (https://www.facebook.com/events/2218737568190902/). Wir suchen dafür eine Person/Team, die filmen und zur Veröffentlichung vorbereiten könnte. Der Ton kann aus der Anlage direkt abgenommen werden. Ein (leider begrenztes) Honorar ist vorgesehen. Vielen herzlichen Dank!

Email

Zurück