Klimafilm sucht Filmtonmeister*in

Für den letzten Drehblock von unserem Abschlussfilm „ANNA – Tales for Tomorrow“, der vom 21. – 22. Juni 2022 in Ludwigsburg stattfindet, suchen wir nach einer/einem Filmtonmeister*in.

Seit Mitte April 2022 drehen wir den Diplomfilm, welcher in Deutschland, Norwegen und der Schweiz entsteht. Unser Projekt ist die Verfilmung des Jugendromans „2084 – Noras Welt“ des norwegischen Bestsellerautoren Jostein Gaarder. In einem 30-minütigen Zukunfts-/Action-Kurzfilm erzählt wir die Geschichte der 16-jährigen Anna, die an Zukunftsängsten leidet und sich nach einer Zeitreise plötzlich im Norwegen der 2080er Jahre wiederfindet. Dort trifft sich auf ihre eigene, zukünftige Enkelin, mit der sie versucht ihr Dorf vor einem Unglück zu bewahren.

Der Film entsteht in Zusammenarbeit mit einer Reihe von Klima- und Umweltstiftungen und wird nach der Festivalauswertung in verschiedene Programme zur Klima- und Jugendbildung aufgenommen werden. Regie führt Jonathan Behr.

Wenn Du Lust hast, Teil unseres Soundteams zu werden, um uns auf dem letzten Teil unserer Reise zu begleiten, kannst Du Dich sehr gerne bei mir melden. Ich freue mich, Dir mehr von unserem Projekt zu erzählen und Dir Deine Fragen zu beantworten.

Mehr zu unserem Projekt findest Du unter https://www.startnext.com/anna

Liebe Grüße,
Pascal

E-Mail

Zurück