Kurzfilm zum Thema Schizophrenie im Nationalsozialismus – Producer gesucht!

Hallo ihr Lieben,

wir sind ein kleines Team aus einer Filmstudentin und einer Oberstufenschülerin und würden gerne unser Drehbuch für einen Kurzfilm verwirklichen. Es handelt von einem Mädchen, das im Jahr 1941 mit ihrer Schizophrenie, dem Wunsch für das Ansehen ihrer Familie „normal“ zu sein und der Gefahr des Nationalsozialismus zu kämpfen hat. Jetzt suchen wir einen Producer, der uns bei der Umsetzung des Films helfen kann. Wenn du interessiert wärst, melde dich gerne bei uns! Wir freuen uns sehr!

Margherita und Luisa

Email

Zurück