Kurzfilmprojekt „minusdrei“ sucht SCRIPT/CONTINUITY !

Ihr Lieben,

Für unser Kurzfilmprojekt “minusdrei” (Länge: 15 min) suchen wir noch jemanden für Script/Continuity, die/der Lust hat Teil mit uns ein tolles Projekt auf die Beine zu stellen! Drehzeitraum ist der 28.10.2020 – 2.11.2020.

Ursprünglich sollte unser Herzensprojekt Ende März in den Dreh gehen, was wir aufgrund der Corona-Krise absagen mussten. Für den neuen Drehtermin mussten uns leider einige unserer bereits eingearbeiteten Teammitglieder verlassen. Wir würden uns deshalb wahnsinnig freuen, wenn du dabei wärst!

Zum Film:
Es geht um einen Abiturienten, der nach seiner aus dem Ruder gelaufenen Abiparty an einem fremden Haus klingelt, dort von der Polizei mitgenommen – dann aber mitten auf einer leeren Landstraße aussetzt wird. Der Film basiert auf einer wahren Begebenheit und wird mehrsträngig erzählt.

Zu uns:
Wir sind eine Gruppe junger Mediengestalter Bild & Ton in Ausbildung, die in Fernsehsendern oder Filmproduktionsfirmen arbeiten und sich zusammengeschlossen haben, um neben dem Arbeitsalltag ein selbstständiges ambitioniertes Projekt aufzuziehen, was Theorie, Praxis und künstlerischen Ehrgeiz verbindet und uns in unserem Können fördert. Unterstützt werden wir dabei u.a. von unseren Arbeitgebern, zB. der UFA – oder auch dem Landkreis Potsdam-Mittelmark. Wir haben einen tollen Cast und ein klasse Team an unserer Seite. Die Orga steht, wir haben Bock – fehlst nur noch du!

Gagen-Situation:
Trotzdem handelt es sich nach wie vor um ein Nachwuchs-und Lernprojekt mit geringfügigem Budget, weshalb wir dir leider keine Gage bieten können (Es gibt selbstverständlich ganztägige Verpflegung.) Wir tun jedoch unser Bestes, dass wir eine tolle Zeit gemeinsam haben und etwas entsteht, auf das wir alle stolz sein können.

Bei Fragen oder Interesse, sende uns doch einfach eine E-Mail an:
ed.ml1603582320ifurk1603582320@maet1603582320 – Dann bekommst du unsere Projektmappe zugesendet und vielleicht arbeiten wir bald zusammen 🙂

Email

Zurück