Nach­wuchs­ta­len­te in Dreh­buch und Regie für ein Kurz­film­pro­jekt

Lie­be Film-Com­mu­ni­ty,

Ich bin Jonas von cine­Mars und aktu­ell auf der Suche nach Nach­wuchs­ta­len­ten in Dreh­buch und Regie für ein Kurz­film­pro­jekt in 2024.

Wir sind eine preis­ge­krön­te, euro­päi­sche Film­pro­duk­ti­ons­fir­ma mit Sitz in Köln. Unse­re Visi­on ist es, die Gesell­schaft mit unse­ren Fil­men und über die krea­ti­ve Arbeit hin­aus, posi­tiv zu beein­flus­sen. Unser Fokus liegt dabei auf gesell­schaft­lich rele­van­ten The­men wie Inte­gra­ti­on, Diver­si­tät, Bil­dung oder Nach­hal­tig­keit, die wir in diver­sen Pro­jek­ten für Orga­ni­sa­tio­nen, Fir­men oder gemein­nüt­zi­ge Ver­ei­ne und auch in eige­nen For­ma­ten auf­grei­fen.

Ich sel­ber bin DP aus Duis­burg mit einem femi­nis­ti­schen, anti-ras­sis­ti­schen und quee­ren Ansatz zum Geschich­ten­er­zäh­len und auf der Suche nach talen­tier­ten Men­schen, die mit mir unse­re Visi­on #film­ing­for­ch­an­ge in die Welt tra­gen wol­len.

Da Nach­wuchs­för­de­rung ein Her­zens­the­ma bei cine­Mars ist, wol­len wir als wie­der­holt geför­der­te Pro­duk­ti­ons­fir­ma, auf­stre­ben­de Film­schaf­fen­de unter­stüt­zen und in Koope­ra­ti­on mit Euch einen Kurz­film pro­du­zie­ren, der sich kri­tisch mit unse­rer Gesell­schaft aus­ein­an­der­setzt. Wei­te­re Vor­ga­ben gibt es nicht – Eurer Krea­ti­vi­tät sind kei­ne Gren­zen gesetzt!

Bei Inter­es­se mel­det euch ger­ne unter der E‑Mail team@​cinemars.​de 🙂

Ich freue mich dar­auf, Eure Ideen zu lesen und gemein­sam für eine posi­ti­ve Ver­än­de­rung ein­zu­tre­ten. Auf ein fried­li­che­res und opti­mis­ti­sche­res 2024!

Besucht uns auch auf:
www​.cine​Mars​.de
www​.jonas​cle​vers​.com

Vie­le Grü­ße
cine­Team & Jonas

E‑Mail