Produzent:in für Mini-Serie

Lie­be Leu­te, für unse­re 2. Staf­fel Men­schen Im Hof haben wir För­de­rung durch STARK gemacht Jugend-Demo­kra­tie­fonds Ber­lin bekom­men und kön­nen somit ab April mit der Pla­nung unse­rer Serie begin­nen. Wir sind in einem Low-Bud­get und kön­nen eine Auf­wands­ent­schä­di­gung zah­len. Wir suchen ab Anfang April eine:n erfah­re­nen Produzent:in, der:die über umfas­sen­de Kennt­nis­se im Pro­duk­ti­ons­be­reich ver­fügt. Im Som­mer 2021 haben wir die 1. Staf­fel von Men­schen im Hof gedreht, die von skur­ri­len Begeg­nun­gen in einem Wed­din­ger Innen­hof han­delt und die 2. Staf­fel soll von Begeg­nun­gen auf einem Super­markt­park­platz han­deln. Dreh­zeit­raum im Som­mer.

Die 2. Staf­fel soll, genau­so wie die ers­te, auf You­Tube ver­öf­fent­licht wer­den.

Es gibt bereits eine Pro­duk­ti­ons­as­sis­ten­tin und mich, wir wären dann also zu dritt. Ich habe für die 1. Staf­fel die Pro­duk­ti­on selbst über­nom­men und möch­te mich die­ses Mal mehr auf Regie und Dreh­buch kon­zen­trie­ren. Wir wer­den ein jun­ges Team sein, die meis­ten 21–25 Jah­re alt und mehr­heit­lich FLINTA*

Dei­ne Auf­ga­ben:

  • Pro­duk­ti­ons­pla­nung, ‑koor­di­na­ti­on und- durch­füh­rung, ins­be­son­de­re Dreh- und Post­pro­duk­ti­ons­pla­nung, Crew­pla­nung sowie Erstel­lung von Dis­po­si­tio­nen
  • Ver­ant­wor­tung der Finan­zie­rung, Abrech­nun­gen und Erfül­lung der För­de­rungs­richt­li­ni­en Con­trol­ling der Pro­duk­ti­ons­bud­gets wäh­rend Pro­duk­ti­on und Post­pro­duk­ti­on
  • Klä­rung und Abschluss von Ver­trä­gen, sowie Ehren­amts­pau­scha­len
  • Ver­ant­wor­tung orga­ni­sa­to­ri­schen Belan­ge des Pro­duk­ti­ons­ab­lau­fes, die Sicher­heit am Set
  • Koor­di­nie­rung der Schauspieler:innen, sowie das tech­ni­sche Team vor Ort

Freue mich auf eure Anschrei­ben, mit kur­zem Lebens­lauf bit­te an: weibatzproductions@​gmail.​com

Pro­duk­ti­ons­map­pe, Link der 1. Staf­fel und mehr Infos über die 2. Staf­fel sen­de ich euch ger­ne zu.

Freue mich auf eure Nach­rich­ten. Bei Fra­gen ger­ne mel­den.

Vie­le Grü­ße, Rojin Had­dad

E‑Mail