Protagonist*in mit ADHS für Kurz-Doku­­men­­tar­­film gesucht

Hey,

wir suchen für einen künst­le­ri­schen Doku­men­ta­riflm eine FLINTA*-Person mit ADHS zwi­schen 19–26 Jah­ren.

Wen wir genau suchen:
Wur­de bei dir ADHS erst im Tee­nie- oder Erwach­se­nen­al­ter dia­gnos­ti­ziert?
Warst du nach der Dia­gno­se erleich­tert? Aber auch ein wenig frus­triert, weil eine frü­he­re Dia­gno­se dir vie­le Selbst­zwei­fel erspart hät­te?
Hät­test du Lust durch das Tei­len dei­ner Erfah­run­gen, dar­an mit­zu­wir­ken, dass dem The­ma „Mädchen*/Fraue“ mit ADHS mehr Beach­tung geschenkt wird?
Und bist du zudem in einem krea­ti­ven Bereich tätig?

Dann passt du per­fekt in unser Such­ras­ter 🙂 und wir wür­den uns rie­sig freu­en, wenn du uns kon­tak­tierst: filmfetch@​gmx.​de

Wenn du zögerst, ob du in einem Film vor der Kame­ra erschei­nen möch­test, mel­de dich ein­fach trotz­dem. Wir hören ger­ne dei­ne Erfah­run­gen und las­sen sie ander­wei­tig in das Pro­jekt ein­flie­ßen.

Schö­ne Grü­ße,
Mag­da
filmfetch@​gmx.​de

E‑Mail