Schnitt für „Mike und Muriella“

Liebe Editoren*! Ich bin Tom, habe im Rahmen der filmArche einen Heimatfilm gedreht (Regie, Drehbuch). Er geht ca. 10-15 Minuten. Jetzt suche ich jemanden für die Montage. Einen groben Zusammenschnitt gibt es, aber meine bisherige Cutterin bekommt immer wieder bezahlte Jobs rein. Ich freue mich, wenn jemand Lust hat, so ein Projekt zu übernehmen. Schön wäre technisches Verständnis und ein Gespür für die sensiblen Seiten der Geschichte einer Freundschaft. Es steckt zwar viel Groteskes darin, aber es ist keine Comedy. Die Charaktere sprechen sächsisch. – Zur Story: Mikes bestes Schaf Muriella wird von seinem Kumpel entführt. Um es zu befreien, muss er sich outen: Mike spricht mit Muriella. Es ist eine Art Märchen in magischem Realismus. Die sowjetischen Märchen und der österreichische Heimatfilm sind für mich Inspirationsquellen. Einen Teaser findet ihr auf unserer Homepage: www.muriella.eu – Ich freue mich auf eure Rückmeldung!

Email

Zurück