SET-AL FÜR ABSCHLUSS- & LANGSPIELFILMPROJEKT GESUCHT

SET-AL FÜR ABSCHLUSS- & LANGSPIELFILMPROJEKT GESUCHT

Wir sind Locolor – eine junge Film-Produktionsfirma aus Berlin Kreuzberg und suchen ab sofort jemanden der das Set zu unserem ersten Langspielfilm – einem HFF-München Abschlussfilm rockt. Wir freuen uns besonders über eine Person die bereits einiges an Erfahrung in der Set-AL mitbringt. Wir haben ein sehr ambitioniertes Team, mit sehr talentierten Leuten, die sich über eine gewissenhafte Führung am Set freuen. Das was wir vorhaben ist ehrlich gesagt nur machbar, wenn wir eine Person finden, der wir voll vertrauen können und die Lust hat an einem ambitionierten Independent Projekt teilzuhaben.

Produktion: Locolor Filmproduktion
Regie: Naira Cavero – HFF München
Kamera: Karl Kürten – HFF München
Drehzeitraum: 02.08. – 28.08.
Drehorte: Berlin/Umgebung + Cottbus

Die Set-AL wird mit einer Aufwandsentschädigung von 1500,00€ vergütet.

Logline:
Als die junge, alleinerziehende Mutter Marlene auf der Suche nach Freiheit und dem Wunsch ihren müßigen Alltag hinter sich zu lassen den beiden eigensinnigen Revoluzzerinnen Lola und Sonne begegnet, driftet sie unversehens in eine Spirale aus Sehnsucht und Verlustängsten, in der sie alles verlieren könnte, was sie je gekannt hat.

Bei Interesse schicken wir dir gerne die Mappe und alle weiteren Infos zu.
Wir freuen uns auf deine Bewerbung, die du bitte an ed.ro1597363362locol1597363362@ofni1597363362 schickst.

Gregor, Adrian und Vincent
aka Locolor – mehr Infos auf: https://www.locolor.de

Email

Zurück