Sound-Edi­­tor/in für No-Bud­­get-Spie­­fiilm „VILM“

Für unse­ren No-Bud­get-Spiel­film „VILM“ – einer semi-his­to­ri­schen Roman­tic-Come­dy, die im Jahr 2001 in einer Video­thek spielt – sind wir nach erfolg­rei­chem Dreh in der Post-Pro­duk­ti­on und suchen hier­für nun eine/​n Sound-Edi­tor/in.

Bes­ten­falls suchen wir jeman­den, der genau­so wie der Rest des Teams end­lich den Sprung in den Spiel­film wagen will und die ent­spre­chen­de Lust, Zeit und auch Tech­nik mit­bringt – Vor­er­fah­rung im Spiel­film-Sek­tor ist somit nicht nötig, all­ge­mei­ne Sound-Mix/E­diting-Erfah­rung schon.

Da wir ein kom­plet­tes No-Bud­get-Pro­jekt sind, kön­nen wir lei­der nicht ent­loh­nen (für evtl. auf­kom­men­de Fix­kos­ten wäh­rend der Post-Pro gibt es ein klei­nes Bud­get) – es wird jedoch eine pro­zen­tua­len Gewinn-Anteil bei der kom­mer­zi­el­len Ver­wer­tung geben.

Schreibt uns eine kur­ze E‑Mail mit euren bis­he­ri­gen Arbei­ten an coffus@​bubu-​productions.​de – wir freu­en uns auf eure Nach­rich­ten!

E‑Mail